Abend der Versöhnung - Fastenzeit 2017

In der Fastenzeit findet zur Vorbereitung auf Ostern wieder ein Abend der Versöhnung statt. 
In der Kirche herrscht ein ganz besonderes Ambiente. Das Allerheiligste ist zur Anbetung ausgesetzt, im Wechsel gibt es Gebete, Texte aus der Bibel, Musik und Stille und während der ganzen Zeit gibt es die Möglichkeit eine Kerze anzuzünden, ein Anliegen aufzuschreiben, Weihrauch zu verbrennen, sich mit einem der Pfarrer auszutauschen, sich segnen zu lassen, zu beichten oder einfach Zeit mit Gott zu verbringen.

Ein Angebot für alle und besonders für junge Leute.

Und: Jeder kann kommen und gehen wie er mag. Wir legen um 19 Uhr los und es geht bis mind. 22 Uhr.

Seid dabei!

Zur Info: so war's in der Vergangenheit:

https://www.youtube.com/watch?v=NNLgBvAfZVc


Ökumenische Bibelabende 2017

 

„Bist du es?“

 

Johannes der Täufer fragt Jesus aus dem Gefängnis heraus: „Bist du es, … oder sollen wir auf einen andern warten?“  Diese Frage zieht sich wie ein roter Faden durch die Texte des Matthäusevangeliums: Neugeborenes Kind in Bethlehem – bist du der König, der uns Frieden bringt, oder sollen wir auf einen andern warten? Kämpfer für die Armen und die Übersehenen – bist du der von Gott Gesandte oder bist du nur ein Träumer? Vertrauter, der uns in der Not allein lässt und dann plötzlich doch wieder auftaucht – bist du „Gott mit uns“ oder bist du bloß ein Gedankengespenst? Mann am Kreuz, Mann vor dem leeren Grab – kannst du wirklich Gott sein? Bist du es, Jesus: Gott mit uns, die Erfüllung unserer Sehnsüchte und Wünsche und Hoffnungen? Bist du heute der, der bei mir ist? Bist du es, der mir im Alltag begegnet, in meinen Fragen, Hoffnungen und Zweifeln? In den Stürmen meines Lebens? Bist du es?

Aber genauso fragen die Texte uns: Bist du es? Bist du der, der sich auf die Suche nach dem Kind macht? Bist du selig? Bist du barmherzig? Bist du bei denen, die Jesus vermissen und nach ihm Ausschau halten? Bist du bei den Frauen, die Jesus am Grab suchen? Gehörst du zu denen, die Gott suchen: neu oder schon lange? Gehörst du zu denen, die Gott suchen, indem sie Jesus zuhören? – Dann bist du bei der Bibelwoche 2017 richtig!

Wir wollen Gott neu begegnen, Jesus neu entdecken und uns den großen Fragen nach Gerechtigkeit und Barmherzigkeit stellen.

Darum laden wir alle Suchenden und Fragenden, alle Sehnsüchtigen und Interessierten herzlich ein:

 

Entdecken Sie mit uns in den Texten des Matthäusevangeliums Gott und sich selbst, Hoffnung und Perspektive für Ihr Leben und für diese Welt.

 

Wir treffen uns in diesem Jahr in den Räumen der FeG Schongau (Franz-Rupp-Str. 4) - jeweils um 20 Uhr

 

Termine und Themen der Abende:

 

 

 

15. März - Das Ende des Wartens - Mt 11,2-15.25-30 - Jesus und Johannes der Täufer - Gestaltung: FeG Schongau

 

22. März - Im Zweifel gehalten - Mt 14,22-33 - Jesu Gang auf dem See - Gestaltung: kath. Pfarreiengemeinschaften Schongau und Altenstadt

 

29. März - Hoffnung die trägt - Mt 27,45-54; 28,1-10 - Jesu Tod und Auferstehung - Gestaltung: ev.-luth. Kirchengemeinde Schongau

 


Familienwochenende am Walchensee

Einige Tage verbringen wir gemeinsam am Walchensee in den Bergen. Wir werden dort die schöne Landschaft genießen, gemeinsam die Freizeit gestalten und uns mit einem interessanten Thema auseinandersetzen. Die Kinder werden zum Teil von Gruppenleiter/innen betreut, ein Teil des Programms findet mit der gesamten Familie statt. Flyer mit näheren Infos gibt es im Pfarrbüro oder hier:

 

Download
Flyer - Familienwochenende 2017
Klösterl 2017-04.pdf
Adobe Acrobat Dokument 421.1 KB

Ausstellung zur Fastenzeit mit Werken von Konrad Saal

Download
Information zur Ausstellung mit Werken des Bildhauers Konrad Saal
Flyer Ausstellung Saal.docx
Microsoft Word Dokument 1.8 MB

Skilager in Sulzberg 2.3. - 5.3.2017

Download
Skilager Einladung 2017 VC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 221.6 KB