Firmung 2020

 

 

Die Firmungen werden, wie folgt, gefeiert!

Freitag, 11.12.2020   15.00 Uhr in Altenstadt, Firmlinge aus Altenstadt und Schwabbruck

Samstag, 12.12.2020   9.00 Uhr in Schwabsoien, Firmlinge aus Schwabsoien und Schwabniederhofen

Samstag, 12.12.2020   11.30 Uhr in Schwabsoien, Firmlinge aus Hohenfurch und Sachsenried

 

 

Firmung 2021

 

Homepage PG Altenstadt – Firmung

 

 

 

Was ist die Firmung?

 

Die Firmung ist eins der sieben Sakramente. Es macht die Taufe komplett, in dem wir mit der Gabe des Heiligen Geistes beschenkt werden.

 

 

 

Der YouCat erklärt das ganz anschaulich:

 

„Wenn ein Trainer einen Fußballspieler auf das Spielfelf schickt, legt er ihm die Hand auf die Schulter und gibt ihm letzte Anweisungen. So kann man auch die Firmung verstehen. Uns wird die Hand aufgelegt. Wir betreten das Feld des Lebens. Durch den Heiligen Geist wissen wir, was wir zu tun haben. Er hat uns motiviert bis in die Fingerspitzen. Seine Sendung klingt uns im Ohr. Wir spüren seine Hilfe. Wir werden sein Vertrauen nicht enttäuschen uns das Spiel für ihn entscheiden. Wir müssen nur wollen und auf ihn hören.“ (YouCat 203)

 

„Sich firmen lassen heißt mit Gott einen „Vertrag“ machen. Der Firmling sagt Ja, ich glaube an dich, mein Gott, gib mir deinen Heiligen Geist, dass (...) niemals von dir getrennt werde und dich mein ganzes Leben hindurch in Taten und Worten (...) bezeuge. Und Gott sagt: Ja, ich glaube auch an dich, mein Kind – und ich werde dir meinen Geist, ja mich selber schenken. (...) Selbst wenn du mich vergisst, werde ich doch da sein – in guten wie in schlechten Tagen.“ (YouCat 205)

 

 

 

Infoabend

 

Alle Jugendlichen, die momentan in der 8.Klasse sind, sind herzlich zur Firmung 2021 eingeladen. Um alle Infos dazu zu erhalten, ist jeder Firmling mit einem Elternteil zu einem der drei folgenden Infoabende eingeladen:

 

  Sonntag, 13.12.2020 von 20:00 - 21:00 Uhr

 

  Montag, 14.12.2020 von 17:00 - 18:00 Uhr

 

  Montag, 14.12.2020 von 18:30 - 19:30 Uhr

 

Ort: Pfarrsaal Altenstadt, Jahnstr. 10

 

Wegen der Corona-Situation bitten wir darum, dass nur ein Elternteil mit Dir zum Infoabend kommt und um Rückmeldung bis 10.12.2020. Man kann hierfür eine Mail an rebekka.reich@bistum-augsburg.de senden, mit Angabe von Name und Termin, an dem ihr kommen wollt. 

 

Anmeldung

 

Der Firmtermin steht leider noch nicht fest, wird aber voraussichtlich im Mai/Juni 2021 sein. Beim Infoabend erhält jeder alle nötigen Informationen zur Anmeldung.

 

Hierfür wird vor allem der Taufschein von jedem Firmling und seinem Paten benötigt. Der Pate muss selbst gefirmt, also katholisch und darf nicht ein Elternteil sein.

 

 

 

 

 

Firmvorbereitung

 

Die Firmvorbereitung startet dann am Sonntag, den 31. Januar 2021 mit dem Sonntagabendgottesdienst um 19 Uhr. Ab dann finden die Firmvorbereitungstreffen folgendermaßen statt:

 

-       In regelmäßigen Abständen gibt es am Sonntagnachmittag im Pfarrsaal Altenstadt eine Themeneinheit (von ca. 16.30 bis 19.45 Uhr, inklusive Hl. Messe) 

 

-       Zusätzlich gibt es zwei besondere Themensonntage: Einer in Augsburg und einer in Altenstadt

 

-       Außerdem gibt es ein Gemeinschaftswochenende, voraussichtlich in Balderschwang

 

 

 

Wer macht die Firmvorbereitung?

 

Unsere neuen pastoralen Mitarbeiterinnen Rebekka Reich und Katharina Hauser, die beide aus Altenstadt kommen und gerade mit ihrem Theologiestudium fertig geworden sind. Für Fragen und Infos sind sie folgendermaßen erreichbar:

 

Rebekka Reich: rebekka.reich@bistum-augsburg.de und 01578 9599 272

 

Katharina Hauser: katharina-hauser@t-online.de und 0176 2382 8762.

 

Aber vor allem ein tolles Team aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die selbst schon gefirmt sind und die einzelnen Firmgruppen leiten. Wer hier noch mitmachen möchte, kann sich gerne bei uns melden. (Alle Engagierten benötigen hierfür ein Führungszeugnis)