Beichten und Beichtgespräche sind jeder Zeit möglich.

 

Am 20.03.2020 wies uns die Diözese Augsburg an, dass das Beichtsakrament im klassischen "Beichtstuhl"

in den Pfarrkirchen nicht mehr angeboten werden darf.

 

Sie haben jedoch die Möglichkeit sich mit dem Priester im offenen Kirchenraum zu verabreden.

So können Mindestabstände und Hygieneregeln eingehalten werden und trotzdem das Beichtgeheimnis bewahrt bleiben.

 

Bitte rufen Sie Pfarrer Sebastian Schmidt an, um einen Termin zu vereinbaren!!!